PRIVATUNTERRICHT

« The true method of singing is in harmony with nature and the laws of health. » (G. B. Lamperti)

MEINE ERFAHRUNGEN

Während meiner Gesangsausbildung habe ich von so vielen Gesangsmethoden und –schulen gehört: italienische, deutsche, russische, schwedische ... – sehr verwirrend! Mit Hinweisen wie „Sing kopfiger!“, „Stütze den Ton!“... kam ich nicht viel weiter. Ich kenne sehr wohl das Gefühl von der verschnürten Kehle, von der Heiserkeit nach dem Singen, Intonationsproblemen usw. Während meiner gesamten Studienzeit bekam ich niemals klare Hinweise, wie ich atmen soll, wie man Legato singt, welches das richtige Gefühl im Passagio ist, wie sich Stütze und richtige Körperhaltung anfühlen. Mein Kopf sammelte sehr viele Informationen, aber mein Körper hat es nicht umsetzen können. Der große Enthusiasmus und die Freude beim Singen, die ich am Anfang meiner Ausbildung als Sängerin empfunden habe, verminderte sich mit der Zeit Stück für Stück. Bei Beginn der Ausbildung wissen junge Sängerinnen und Sänger sehr wenig oder kaum etwas über das Singen und genau so wenig können sie eine gesunde von einer ungesunden Gesangstechnik unterscheiden.

Mein Verlangen nach freiem und unbeschwertem Singen, meine Intuition, das Gesangstudium und langjähriger Privatunterricht mit vielen Gesangspädagogen, zahlreiche Begegnungen mit vielen fantastischen und namhaften Sängern, meine 20-jährige Bühnenerfahrung und gleichzeitige Unterrichtstätigkeit haben mir erlaubt, eine solide und gesunde Gesangstechnik aufzubauen und gleichzeitig ein professionelles und stabiles sängerisches Fundament zu erlangen. Von sehr großer Bedeutung war für mich die Vertiefung in das Thema der altitalienischen Schule des Bel Canto von G. B. Lamperti, detailliertes Verständnis für die Konzepte seines Unterrichts (“Vocal Wisdom”), sowie diagnostisches Hören von unzähligen Aufnahmen und Vorstellungen.

Es ist mir ein wichtiges Anliegen und eine große Freude, meine Erfahrungen an Sängerinnen und Sänger weiter zu geben und sie auf dem Weg zu ihrer natürlichen Stimme und zu sich selbst zu begleiten. Jeder Sänger ist mit einer ganz unverwechselbaren Sängerpersönlichkeit und dem damit verbundenen unverwechselbaren Stimmklang einzigartig. Jede „Sängerseele" hat eine eigene Geschichte, spezielle Problemstellungen und ganz besondere Qualitäten, die sie auszeichnen. Ich sehe meine Arbeit darin den Sängern mit gezielten und einfachen Aufgaben ausreichend Werkzeuge zu geben, um nach Lampertis altitalienischer Schule das Herz, den Geist und den Körper in Einklang zu bringen.
Es ist mir ein großes Bedürfnis, in meinem Gesangsunterricht eine Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich mit Freude und Offenheit der Weiterentwicklung ihrer Stimme und ihrer darstellerischen Fähigkeiten widmen können.

« Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. » (Galileo Galilei)

FRAGST DU DICH ...

... ALS JUNGE(R) SÄNGER/IN

wie Du Deine Stimmlage (Sopran/Mezzo/Alt/Tenor/Bariton/ Bass) bestimmen kannst?
wie Du Deinen Stimmumfang erweitern kannst?
wie Du eine zuverlässige, gesunde Gesangstechnik aufbaust?
wie Du Dich auf Prüfungen und Vorsingen vorbereiten kannst?

... ALS GESANGSSTUDENT/IN

wie Du Belastbarkeit und Kondition erhöhen kannst?
wie Du Deinen unverwechselbaren Stimmklang erfahren und entwickeln kannst?
wie Du Dein Stimmfach (leicht/volllyrisch, koloratur, spinto, dramatisch...) bestimmen kannst?
wie Du Deine Karriere aufbauen kannst?

... ALS PROFISÄNGER/IN

wie Du Dein ganzes sängerisches Potenzial entfalten kannst?
wie Du Dein sängerisches Handwerk verbessern kannst?
wie Du mehr Selbstvertrauen gewinnst, um Deine Traumliteratur zu meistern?
wie Du die Stimme vor Stimmabnutzung schützen kannst und leistungsfähig bleibst?
wie Du mit den Berufsanforderungen besser umgehen kannst?

DER WEG


In privater, vertrauensvoller Umgebung, im Einzelunterricht:


besprechen wir Deine Fragen, Wünsche und sängerische Entwicklungsmöglichkeiten
lernst Du Gesangstechnik nicht nur mit dem Verstand zu begreifen, sondern körperlich zu erspüren und umzusetzen (z.B. tiefen Atem, Körperhaltung, offene Kehle, Passaggio, Legato, Stütze, Sprache...)
besprechen wir umfassende Strategien für Deinen Karriereaufbau
erschließen wir neues Repertoire

DAS ZIEL


ein professioneller, individueller Stimmklang, der Dich als Sänger/in einzigartig macht
Genuss an der Fülle und dem Wohlklang Deines Singens
Selbstvertrauen beim Umgang mit sängerrischen Herausforderungen
professionelle Begleitung von Stimmwachstum und Stimmveränderungen (z.B. Stimmfachwechsel)
eine ganzheitliche Stärkung Deiner Sängerpersönlichkeit, die Dir neue Berufs- und Lebensperspektiven ermöglicht

SÄNGER ÜBER MICH

Angela Liebold (Semperoper Dresden / Mezzosopran)
« Ich kenne Lucja seit mehr als 20 Jahren.
Gemeinsam standen wir in etlichen Opern-Produktionen auf der Bühne und ich bewunderte schon damals ihre spielfreudige, charmante Bühnenpräsenz und ihren wundervoll timbrierten Sopran.
Seit einigen Jahren besuche ich ihren Gesangsunterricht und bin unendlich dankbar für nicht nur die tolle Sängerin sondern auch für eine pädagogisch äußerst professionelle Lehrerin, die es mit Feingefühl, Kreativität, hoher Musikalität und stimm-technisch fundiertem Wissen und Können versteht, Stimmen gesund wachsen und im Sinne des Belcanto klingen zu lassen und dem Sänger bei der Findung seiner ganz individuellen Stimmheimat zu helfen.
Persönlich habe ich nicht nur neues „Handwerkszeug“ zur täglichen Stimmhygiene für meinen Sänger-Alltag erfahren – Lucja half mir auch mit viel Herzlichkeit und Einfühlungsvermögen, meine Motivation zum Singen neu zu beleben. »

Peter Fabig (Leipzig / Bass)
« Gesangsunterricht bei Lucja ist eine ganzheitliche Erfahrung. Überglücklich und immer mit einer neuen Erkenntnis geh ich aus einer Stunde mir ihr raus.
Lucja ist eine fantastische Pädagogin; sie nimmt sich Zeit und arbeitet mit einem Menschen und seiner Stimme von Grund auf. Sie bringt einen dazu, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und zu seinen Emotionen und seiner wahren Stimme zu stehen. Durch ihre langjährige Erfahrung - sowohl auf der Bühne als auch im Unterrichten - arbeitet sie mit einer fundierten Methodik und gibt einem Sänger das Handwerk zu der reinsten und ursprünglichsten Schönheit im Gesang zu kommen.
Man lernt einen körperlichen, emotionalen und technischen Zugang, der frei von jedem Fragezeichen ist. Für mich als professionellen Sänger habe ich in Lucja jemanden, der einem sowohl in der Karriereplanung als auch im Umgang mit Regisseuren, Dirigenten und Korrepetitoren Hilfestellungen gibt, um mit seiner Stimme den vielen Herausforderungen des Sängerberufes gerecht werden zu können.
Wenn man sich fragt: "Singe ich mit der richtigen Technik?", "Wieso funktioniert meine Stimme nicht wie gewohnt?" oder "Welche Literatur und welches Fach ist für mich gut?" sollte man mit ihr arbeiten. Oft ist bereits die allererste Stunde eine Offenbarung und führt einem zu dem Zugang, der sich wahrhaftig, echt und grenzenlos anfühlt. »

Brynne McLeod (Semperoper Dresden / Mezzosopran)
« Lucja ist eine besondere Lehrerin, die sich wirklich sehr um jeden ihrer Schüler kümmert. Sie arbeitet mit Barmherzigkeit und Begeisterung, um jeden zu helfen, ihre wahre und authentische Stimme zu finden. Lucja arbeitet immer mit Liebe: Liebe für Gesang, Liebe für die Musik, Liebe für dich und deine Stimme. Das schätze ich am meisten. »

Jane Maturell (Heilbronn / Mezzosopran)
« Lucja ist für mich nicht nur ein ganz besonderer Mensch und eine fantastische Sängerin, sondern eine der besten Pädagogen, die ich je kennen gelernt habe. Dank Lucja bin ich heute in der Lage mein gesamtes Potential als Sängerin zu nutzen. Ihr Unterricht hat nicht nur meine Stimme gestärkt, sondern meine ganze Persönlichkeit. Mit Fingerspitzengefühl und technischem Wissen immer genau ins Schwarze zu treffen und einen mit ihrer warmen menschlichen Art aufzufangen, wenn man das Gefühl hat, dass es gerade mal nicht weitergeht, ist nur eine ihrer großen Gaben. Auf der Bühne besticht sie durch ihre starke Präsenz und ihrer kraftvollen und ausdrucksstarken Stimme. Ein Opernbesuch lohnt sich also immer, wenn sie auf dem Spielplan steht.
Danke Lucja, für alles! »

Christine Menschner (Seattle (USA) / Sopran)
« Lucja ist eine wunderbare Lehrerin! Ich bin unglaublich dankbar, mit ihr arbeiten zu können, weil ich so meinen Traum vom unbeschwerten, freudigen und professionellen Singen leben kann.
In der intensiven Arbeit mit ihr habe ich an mir selbst erfahren, was eine gute Atem-, Körper- und Zwerchfellarbeit bedeutet und welchen entscheidenden Einfluss dies auf meinen Gesang und meine musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten hat! Lucja ist sehr geduldige, aber auch fordernde Lehrerin mit sehr viel Charisma. Ihre Energie und ihre Begeisterung für das Singen haben mich sehr oft motiviert und angesteckt! Lucja hat ein feines Gespür für ihre Schüler, unterstützt deren Stärken und begleitet sie auch in Zeiten der scheinbaren Stagnation.
Unsere gemeinsame Arbeit hat mich zu einem viel glücklicheren Menschen gemacht! »

Severin Praßl (Österreich / Tenor)
« Der Unterricht mit Lucja ist wie Balsam für Stimme und Seele. Nicht nur, dass Sie technische Details sehr gut erklären kann, ist Sie auch in der Lage, sich in Ihre SchülerInnen hineinzuversetzen und dieselbigen im Unterricht dort abzuholen, wo Sie sich gerade emotional und physisch befinden. Sie holt immer das Optimum aus der jeweiligen Situation für Ihre SchülerInnen heraus und sorgt dafür, dass man den Unterricht immer mit einem guten Gefühl und verbessertem technischen und gestalterischen Know-How verlässt. »

Sybille Sachs (Dresden / Sopran)
« Seit mindestens 10 Jahren ist Lucja meine Gesangslehrerin und ich vertraue ihr total. Niemand kennt meine Schwächen und Stärken als Sängerin besser als Sie. Was ich kann, das kann ich durch ihre Kompromisslosigkeit, ihr Dranbleiben an den Wegen, die ich immer umgehen will und dem mich Zwingen etwas auszuprobieren, wovor ich mich sträube. Dabei hat sie aber immer an mich geglaubt und mir das Gefühl gegeben, dass ich eine tolle Sängerin bin. Mit ihrer Hilfe und ihrer stabilen, zuversichtlichen Art habe ich es geschafft mir meine beruflichen Träume zu erfüllen. Außerdem ist sie Dank ihrer eigenen vielfältigen Erfahrungen als Solistin für mich immer mehr zu einem Mentor und Coach in allen beruflichen Situationen geworden.
Danke Lucja! »

Angela Werner (Wien / Mezzosopran)
« Lucjas Unterricht ist intensiv, voller Energie und Lebendigkeit, verbunden mit einer sehr guten Technik. Ich musste mich nie verbiegen, um akzeptiert zu werden. Das ist wunderbar. »